Oshana erleuchtungs- & energiebewußte Ernährungsweise

Reinigung

Die Erleuchtungs-Übertragung hat einen reinigenden Effekt auf den physischen (und energetischen) Körper.

Der Körper, die Lungen, der Magen und die Eingeweide des modernen Menschen sind eine giftige Müllkippe. Die hauptsächlichen Quellen der Verschmutzung sind die Ernährung und unnatürliche (von Menschenhand erzeugte) Umgebungen.

Menschen sind überrascht darüber, dass ihr Magen und ihre Gedärme spontan mit einem Entleerungsprozess beginnen, während oder kurz bevor sie in Kontakt mit der Erleuchtungs-Übertragung kommen. Von nun an reagieren sie sehr sensibel auf unangemessene Substanzen und sind nicht mehr fähig, diese aufzunehmen ohne krank zu werden.

Schleichender Tod

Wenn du eine energetische Spektralanalyse des Körpers des Durchschnittsmenschen sehen würdest, dann würdest du Organe sehen, die verkümmern, und Energielinien, die nicht mehr fließen. Du würdest den sich einschleichenden Tod sehen.

Der Anti-Lebens-Virus

Das System, in das Babies hineingeboren werden, ist gegen das Leben, gegen Spiritualität und gegen Erleuchtung. Die Seele jedes Babies wird automatisch unterdrückt. Kinder werden gezwungen, in einer Art und Weise zu handeln und zu denken, die ihrer essenziellen Natur fremd ist. Es wird ihnen nicht erlaubt, sich in einer Art zu entwickeln, die für uns im Moment unvorstellbar und relativ fortgeschritten ist.

Psycho-spirituelle Ernährungszwänge

Die Ernährung wird benutzt, um diese Konditionierung zu verstärken. Kinder bekommen süchtig machende Substanzen, gegen die sie allergisch sind. Manche dieser Substanzen sind als Lebensmittel gekennzeichnet, andere sind Alkohol, Medizin, Zigaretten, Tabak und Drogen. Weitere Verschmutzungen in der Umgebungen sind: Lärm, gesundheitsschädigende Gase aus der Industrie und von Autos sowie verschiedene Arten von Strahlung (z.B. aus atomaren Abfällen oder Handys).

Ernährung als ein Lebensprozess

Ernährung ist ein auf tragische Weise missverstandener Lebenskunst-Formungs-Prozess. Ernährung ist Anpassung, Aufnahme und Entleerung. Dieser Prozess findet automatisch mit allem statt, worauf du in deinem Leben stößt: auf physische, mentale, emotionale, psychische und energetische Substanzen.

Anpassung, Aufnahme und Entleerung

Es gibt drei Stufen, einem Objekt zu begegnen; jede dieser drei Stufen lässt deinem physischen/energetischen System eine Wahl:

  1. Anpassung - Nach dem Wahrnehmen des Objekts kannst du es entweder ablehnen oder in dein System aufnehmen.
  2. Aufnahme - Sobald das Objekt in deinem System ist, kannst du es entweder ablehnen oder verarbeiten.
  3. Entleerung - Wenn das Objekt verarbeitet wurde, kann es (oder seine Bestandteile) entweder behalten oder ausgeschieden werden.

Die lebensbejahende Energie-Ernährungsweise

Erleuchtete Ernährungspraxis enthält die Maximierung der Chancen, lebensnotwendigen Substanzen zu begegnen und diese zu verarbeiten, die Minimierung der Chancen auf Substanzen zu stoßen, die lebensfeindlich sind, und die schnellstmögliche Ablehnung oder Ausscheidung aller unnötigen Substanzen.

Eine gute Ernährungsweise extrahiert gute Energie aus der Umgebung mit so wenig Aufwand und Stress wie möglich. Gute Energie ist die Energie, die die physikalische, mentale, emotionale, psychische und energetische Gesundheit aufrecht erhält. Dieses Verständnis geht über das Verständnis moderner Ernährungsforschung hinaus, ist aber - bis zu einem gewissen Grad - in traditionellen und modernen alternativen Heilkünsten wie zum Beispiel der traditionellen chinesischen Medizin, Ayurveda, Kräuterheilkunde, Homöopathie und einigen anderen Künsten, die bisher noch nicht vom Westen „entdeckt “ wurden, zu finden. Ein vollständiges Verständnis dieser Heilkünste steht nur dem Praktizierenden zur Verfügung, der die Energien des Patienten, der diagnostiziert werden soll, und die zu verschreibenden Substanzen (Nahrungsmittel, Kräuter, Akupunkturnadeln, Moxibustionsmaterialien, homöopathische Substanzen) wahrnehmen kann. Das Gleiche gilt für Heilen durch Handauflegen und Heilen über Entfernung.

Schutz gegen schädliche Einflüsse

Wenn die Substanz, die aufgenommen werden soll, eine bestimmte Nahrungssubstanz ist, dann müssen wir alle Energien berücksichtigen, die jemals auf diese Substanz eingewirkt haben - von der Konzeption (zum Beispiel wie ein Saatgut erzeugt wurde) bis zur Aufnahme in das menschliche System. Wir müssen außerdem sicherstellen, dass während der Anpassungs- und der Aufnahme-Phase keine ungewollten Energien in das menschliche System eintreten.


About
Enlightenment-Now

Enlightenment-LogoWie Du den erleuchteten Lehrer Dave Oshana treffen kannst und wie Du Nutzen aus seiner Erleuchtungs-Übertragung, seiner spirituellen Lehre und seinen Selbstheilungstechniken ziehen kannst. Über Enlightenment-Now »

Zugehörige Enlightenment-Now Seiten

Zugehörige Englische Seiten